Skip to main content

Freude schenken, lokale Unternehmen unterstützen

23.11.2020
Der heimatschatz-Giessen-Gutschein: Neues Angebot ab sofort online erhältlich

Ein Höhepunkt für viele Unternehmen und ihre Belegschaften in der Adventszeit: die Weihnachtsfeier. Doch rauschende Partys mit den Chefs und Kollegen müssen angesichts der Covid-19-Pandemie in diesem Jahr ausfallen. Wer seinen Mitarbeitern dennoch etwas Gutes tun will, der kann sie ab sofort mit dem heimatschatz-Giessen-Gutschein belohnen. Und wer seinen Lieben eine Freude machenwill, der natürlich ebenfalls. heimatschatz Giessen, die lokale Plattform der Distama GmbH, wurde zu Beginn des ersten Lockdowns im April dieses Jahres gestartet. Zielist seitdem, lokale Händler, Dienstleister und Gastronomen in der Corona-Krise zu unterstützen. Gutscheine und Produkte können von den Unternehmen im Portal eingestellt und zum Verkauf angeboten werden. Entschließen sich Kunden zum Kauf eines Gutscheins, erhalten sie per E-Mail den Gutscheincode für das jeweilige Geschäftoder Restaurant. Neu ist nun der heimatschatz-Gutschein. Wer diesen erwirbt, kauftGuthaben, das auf der Plattform gegen konkrete Artikel oder Gutscheine in der Produkte-Rubrik für über 30 Geschäfte, Dienstleistungen oder Restaurants eingetauscht werden kann. Und täglich werden es mehr Händler, Gastronomen und Unternehmen, die mitmachen. „Die Nachfrage nach lokalen Einkaufsgutscheinen, die Arbeitgeber ihren Mitarbeitern schenken können, war in den vergangenen Wochen so groß, dass wir uns entschieden haben, heimatschatz Giessen zu erweitern“, erklärt Mark Pralle, Geschäftsführer der Distama.Ihmschwebtschon lange die Idee eines Gießen-Gutscheins vor Augen.Nach kurzer gemeinsamer Planung mit der Wirtschaftsförderung der Stadt um Frank Hölscheidt konnte schließlich der Wunsch in die Tat umgesetzt werden. 

In dem neuen Angebot sieht Pralle einen besonderen Vorteil: „Das Geld bleibt in der Region und wird nicht bei großen Online-Riesen investiert. Die regionale Wertschöpfung ist in Zeiten wie diesen wichtiger denn je.“ Nicht nur der Mitarbeiter profitiere vonder Zuwendung seines Arbeitgebers, sondern schlussendlich die ganze Stadt. Diese Vorteile sieht auch Heiko Bennewitz, Geschäftsführer der ZAUG gGmbH in dem neuen Angebot. Eine Anfrage von ZAUG war es übrigens, die die Entwicklung des heimatschatz-Gutscheins ins Rollen brachte. „Da in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie für unsere Mitarbeitenden keine Weihnachtsfeier stattfinden kann, haben wir darüber gegrübelt, wie wir unsere Wertschätzung in anderer Form zum Ausdruck bringen können“, so Bennewitz.„Wir wollten aber keinen der üblichen Gutscheine von Internethändlern oder der großen Handelsketten nutzen, weil der Einzelhandel in den Innenstädten im Moment wirklich jeden Kunden und jede Kundin händeringend benötigt. Deshalb freuen wir uns sehr darüber,dass uns heimatschatz Giessen eine wunderbare Möglichkeit bietet, sowohl unseren Mitarbeitenden als auch den beteiligen Einzelhändlern in der Stadt und im Landkreis Gießen etwas Gutes zu tun“, betont der Geschäftsführer der in Wieseck beheimateten, gemeinnützigen Berufsbildungsgesellschaft.Auch Bürgermeister Peter Neidel und der Leiter der Wirtschaftsförderung, Frank Hölscheidt, freuen sich über den heimatschatz-Giessen-Gutschein.Er ermögliche dem Beschenkten bzw. dem Kunden, aus dem breiten Spektrum des Warenangebotes des Online-Portals heimatschatz auswählen zu können und damit ein passendes Produkt zu finden. Je größer die Anzahl der teilnehmenden Unternehmen ist, desto attraktiver und nachgefragter werdedas Gutschein-Angebot sein. „Natürlich ist es uns wichtig, dass Kunden für den Kauf vor Ort gewonnen werden“, so Neidel. „Der Gießen-Gutschein ist ein wichtiges Instrument zur Kundenbindung an den hiesigen Einzelhandel, um auch besonders in der jetzigen Zeit den Onlinekauf in die Gießener Einzelhandelsgeschäfte zu lenken“, führt Hölscheidt weiter aus.Letztlich ein Appell der beiden, mit dem Kauf der Gutscheine die Innenstadt zu stützen, damit auch zukünftig ein buntes Angebot,das viele Menschen anzieht, dort geboten wird.Den heimatschatz-Giessen-Gutschein gibt es für 15, 25, 50 oder 100 Euro–und das Angebot soll in Zukunft weiter ausgebaut werden. Weitere Informationen unter https://heimatschatz-giessen.de (Rubrik "Geschenkgutscheine")

 

 

Zurück zur Übersicht