Sie befinden sich hier: 
MC-Mittelhessen.de / Anmeldung zur Veranstaltung

» Ich möchte mich zu folgender Veranstaltung anmelden!

 Ihre Angaben: 




Die Datenschutzbestimmungen mit den Informationen nach Art. 13 DS-GVO habe ich zur Kenntnis genommen.

Referat ‐ 18.10.2016

VIAOPTIC GmbH + vita-checkup GmbH: Limited Budget Marketing

Referent(In):

Bernhard Willnauer

Firma:

Geschäftsführer VIAOPTIC GmbH

Internet:

www.viaoptic.de

Veranstaltungsort:

VIAOPTIC GmbH
Am Leitz-Park 1
35578 Wetzlar

Beginn:

19:00 Uhr (Get-together 18:30 Uhr)

Anmeldeschluss: 13.10.2016

Details:


Was kann mit begrenztem Marketing Budget im B2B und in der Dienstleistung erreicht werden? Ein B2B Industrieunternehmen und ein Dienstleistungsunternehmen zeigen, wie in der Praxis mit „Limited Budget Marketing“ durchaus beachtliche Erfolge erzielt werden können. 

VIAOPTIC GmbH (B2B Industrieunternehmen):

2003 wurde VIAOPTIC gegründet und ist mittlerweile ein führender Anbieter für Kunststoffoptiklösungen. In den Branchen Sensorik, Automobil, Medizin und Beleuchtung finden die Produkte von VIAOPTIC ihre Verwendung. Dem VIAOPTIC Team ist es gelungen, innerhalb von 6 Jahren den Umsatz des Unternehmens zu verdreifachen und nachhaltig erfolgreich zu sein. 

Welche Instrumente zur Kundengewinnung und Kundenbindung bei VIAOPTIC eingesetzt werden, erfahren Sie in einer Präsentation. Bei dem anschließenden Rundgang können Sie die Produktion live erleben. 

vita-checkup GmbH (Dienstleistungsunternehmen):

vita-checkup bietet Unternehmen leistungsstarke und effiziente Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen, sogenannte „Manager-Gesundheitschecks“ an. Immer mehr Unternehmen zeigen wichtigen Mitarbeitern durch diese freiwillige Leistung ihre besondere Wertschätzung. Zusätzlich kann eine Differenzierung zu Wettbewerbern im Ringen um Spitzenkräfte erzielt werden. 

vita-checkup wurde nach dem „Gründen mit Komponenten“ Ansatz von Prof. Faltin („Kopf schlägt Kapital“) konzipiert. Welche Ansätze bei diesem sensiblen Thema für den Vertrieb und die Kommunikation gewählt werden, verrät dieser Vortrag.

Gastbeitrag für Nicht-Mitglieder: 30,00 € (bar gegen Quittung)