Sie befinden sich hier: 
MC-Mittelhessen.de / Veranstaltung

» Veranstaltung

Referat – 24.10.2011

TIMI - Eine Marke als Innovationstreiber
Referent(In):

Thorsten Schulte & Stefan Schmitz

Firma:

Marketing- und Innovationsmanager der TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG

Internet: www.tracto-technik.de
Veranstaltungsort:

Mettler-Toledo GmbH
Ockerweg 3
35396 Gießen
www.mt.com

Beginn:

19:00 Uhr

Anmeldeschluss: 24.10.2011

Details

Über 350 Patente in zweiter Generation und 130 Erfindungen in der Anmeldung: Das ist Innovationsmanagement "en gros", was Tracto-Technik mit TIMI, der "Tracto-Ideen-Machen-Innovationen" leistet. TIMI gibt dem Innovationsmanagement bei TRACTO-TECHNIK ein Gesicht, ist Name und zugleich Programm. Im Jahre 2010 wurde TIMI mit dem Axia-Award ausgezeichnet, weil die Prozesse im Unternehmen so nachhaltig und systematisch ausgestaltet sind, dass Innovationen aktiv gefördert werden. 


Auch die Kreativität der Mitarbeiter wird konsequent gefordert und gefördert, z. B. durch einen jährlichen Innovationstag für alle technischen Mitarbeiter, bei dem das Netzwerk, der Austausch von Ideen und das Schaffen von Synergien im Fokus stehen. Bei TRACTO-TECHNIK wird das Innovationsmanagement nicht klassisch durch Forschung + Entwicklung Mitarbeiter gesteuert und gelenkt, sondern durch eine autarke Arbeitsgruppe, die Innovationsmanagement als interne Marke aktiv kommuniziert und fördert. 


Die Marketing- und Innovationsmanager der TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG, Thorsten Schulte und Stefan Schmitz, zeigen uns an diesem Abend die Herausforderung für TIMI: Das Vermarkten neuer Produkte.

» Presse

27.10.2011 - Gießener Anzeiger

„Ideen machen Innovationen“

Maschinenbauunternehmen Tracto-Technik spart durch Projekt schon 100 000 Euro ein

Die beiden Marketingmanager Stefan Schmitz (r.) und Thorsten Schulte (l.) stellten beim Marketing-Club Mittelhessen das Projekt „TIMI - Eine Marke als Innovationstreiber“ des Maschinenbauunternehmens Tracto-Technik (Lennestadt) vor.

Tracto-Technik (Lennestadt) ist ein Familienunternehmen, das auf dem stark umkämpften Markt des Spezialmaschinenbaus Maschinen für die unterirdische Verlegung und grabenlose Erneuerung von Rohrleitungen produziert. Die beiden Marketingmanager Stefan Schmitz und Thorsten Schulte stellten Mitgliedern des Marketing-Clubs Mittelhessen (MCM) bei Mettler-Toledo in Gießen das Projekt „Tracto-Ideen-Machen-Innovationen“ (TIMI) - Eine Marke als Innovationstreiber“ vor.

Ausgehend von einer Mitarbeiterbefragung 2008 musste das Management feststellen, dass innerhalb der Belegschaft wenig Verständnis für Innovationen vorhanden war. Vor allem das betriebliche Vorschlagswesen bekam durchweg schlechte Noten.

Die Zielsetzung des Unternehmens sei es gewesen, so Thorsten Schulte, eine systematische Planung von Innovationen ohne mehr Bürokratie zu erreichen. Daraus entstand eine große Arbeitsgruppe unter Federführung des Marketings. Daraus entstand wiederum „TIMI“

Vor allem das betriebliche Vorschlagswesen sei komplett neugestaltet und jetzt in den Innovationsprozess einebzogen worden, erläuterte der Firmenvertreter. Nachdem das Projekt kreiert wurde, müsse es nun dauerhaft mit Leben erfüllt werden. Es gelte, alle Bereiche des Unternehmens in den Innovationsprozess einzubeziehen und „die Leute mitzunehmen“, führte Schulte aus. Seit der Einführung von „TIMI“ im Jahr 2010 habe das Unternehmen dadurch eine Kostenersparnis von rund 100 000 Euro erzielt. „Das ist für unser Unternehmen schon eine ganze Menge“, sagte Schulte. Durch die frühzeitige Einbeziehung aller Bereiche in die einzelnen Projekte seien viele Aktivtäten sinnvoller gebündelt und gestaltet worden.

Zuvor hatte Maximilian Kaufhold in einem Kurzreferat über den Verein „Marketing zwischen Theorie und Praxis“ referiert (MTP). Der MTP ist eine unabhängige studentische Marketinginitiative, die im Jahre 1981 in Saarbrücken gegründet wurde. Sie ist insgesamt an 17 Standorten Deutschland aktiv, unter anderem auch in Gießen. Die Geschäftsstelle Gießen wurde 1997 gegründet und zählt mit ihren rund 150 Mitgliedern zu den stärksten innerhalb der Organisation.

RedakteurIn: FotografIn: Internet: Datei/Download:
cz cz