Sie befinden sich hier: 
MC-Mittelhessen.de / Veranstaltung

» Veranstaltung

Best Practice – 27.02.2018

Best Practice: Aktiver Austausch zu aktuellen Marketing-Themen
  • nur für Mitglieder
Referent(In):

Marketingverantwortliche aus unserem Club

Firma:

-

Internet: -
Veranstaltungsort:

Blattform Wetzlar
Christian-Kremp-Str. 10 a
35578 Wetzlar
www.blattform-wetzlar.de 

Beginn:

19:00 Uhr (Get-together 18:30 Uhr)

Anmeldeschluss: 22.02.2018

Details

Diese neue Veranstaltungsreihe, die wir zu unserem 25jährigen Jubiläum ins Leben rufen, hat nur ein Ziel: Erfolgreiche Marketingmaßnahmen aus den Mitgliedsunternehmen in einer lockeren Atmosphäre anderen Mitgliedern hautnah vorzustellen. 

Denn: Bei einer guten Verkaufsaktion, einer Social-Media-Kampagne, einer Produkteinführung, einem Messestand- oder Eventkonzept, bei Produkt-und Imagefilmen oder auch z. B. der Neukonzipierung des Internetauftritts ist oft nicht das jeweilige Produkt entscheidend, sondern die Idee sowie der treffende Ansatz, mit dem man die Zielgruppe erreicht und dies zu einer positiven Interaktion führt. Hier bieten wir mit dieser neuen Veranstaltungsreihe einen aktiven Best-Practice-Ideenaustausch in einer schönen Event-Location mit kleinen Gaumenfreuden und Getränken. 

Mit diesem neuen Format sprechen wir gezielt Marketingverantwortliche an, wollen sie gemeinsam „an einen Tisch bringen“ und einen direkten Austausch mit Gleichgesinnten ermöglichen. Damit möchten wir einen klaren Mehrwehrt für alle Mitgliedsunternehmen schaffen.

 

Unsere beiden Themen dieses Mal:

 

Was bringt es mir, wenn ich mich als Unternehmen sozialen Medien anschließe?

Mit: Sabine Blass, Leitung PR & Kommunikation HEYMAN Manufacturing, www.heyman.de

Meist ist die Kommunikation von Unternehmen zu Kunden nur eine Einbahnstraße. Dank sozialer Medien ist mittlerweile ein Dialog möglich…

Kundennähe: ein Teil unserer Kunden - allen voran die „großen Player“ – machen von den Möglichkeiten der sozialen Medien schon ganz selbstverständlich Gebrauch

Verantwortung: Die „Mitmach-Medien“ bringen nicht nur Spaß, sondern lohnen sich auch, entdeckt zu werden. Denn sie eröffnen für jeden ganz neue Möglichkeiten, gezielt Informationen zu erhalten und weiterzugeben.  

April 2011 hat HEYMAN Manufacturing GmbH ihre Facebook Seite aus der Taufe gehoben. Dies nicht ohne Bauchschmerzen der Geschäftsleitung. „Wie verhalten wir uns bei Kundenbeschwerden?“ und „Verbringen Mitarbeiter nun einen großen Teil ihrer Arbeitszeit auf Facebook?“ waren nur ein Teil der Fragen. Die Geburt der Facebook Seite, einige Dos und Don´ts, was hat es gebracht und was für Möglichkeiten gibt es noch werden in diesem Beitrag erörtert. 

 

Marketing trotz Datenschutz – was ist 2018 noch erlaubt?

Mit: Christian Koch, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht) sowie Partner der Kanzlei Kleymann, Karpenstein & Partner mbB, www.kleymann.com 

Die gesetzlichen Anforderungen an den Umgang mit Kundendaten sind durch die Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) deutlich gewachsen. Neue Dokumentations- und Rechenschaftspflichten, Schadensersatz- und Haftungsvorschriften, sowie erweiterte Kundenrechte werden die Kommunikation eines Unternehmens nach außen und nach innen künftig nachhaltig beeinflussen und verändern. 

Vor allem weithin verbreitete Kommunikationsmittel des Marketing sind von der DSGVO betroffen. Zwar erfordert das eMail-Marketing per Newsletter bereits jetzt Double-OptIn und Einwilligung des Kunden; die Anforderungen an Inhalt und Dokumentation der Einwilligung, Datenschutzhinweis und Gestaltung der zugrunde liegenden Datenbank steigen durch das neue Datenschutzrecht jedoch gewaltig. Auch die Leadgenerierung und das Sammeln von Kundendaten mittels Webtracking über Cookies, Plugins und Analysetools erfordert erhebliche Umstellungen in der Praxis.  

Christian Koch, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht) stellt die wichtigsten Änderungen durch die DSGVO für das Marketing vor und zeigt Best Practice Lösungswege auf.

 

Freuen Sie sich hierauf

27.03.2018

Licher Privatbrauerei: Werbung von Herzen – Mit relevanter Differenzierung im harten Bierwettbewerb bestehen
(begrenztes Platzkontingent)

24.04.2018

Lars Bossemeyer: Social Media Fokus 2018 – Selling und Recruiting

27.05.2018

Sportmarketing des TV 05/07 Hüttenberg - ein Weg von der wissenschaftlichen Basis bis zur Praxis
(begrenztes Platzkontingent)

04.06.2018

Benjamin Schulz: Die Lüge der Markenbotschafter - mehr als das Logo am Hemdkragen