Sie befinden sich hier: 
MC-Mittelhessen.de / Veranstaltung empfehlen

» Ich möchte folgende Veranstaltung empfehlen!

Referat – 22.04.2013

Einbindung des Kunden in den Innovationsprozess
Referent(In):

Dr. Hans Günter Boldt

Firma:

Innovationsbüro Dr. Boldt

Internet:

www.hgboldt.de

Veranstaltungsort:

Mettler-Toledo GmbH
Ockerweg 3
35396 Gießen
www.mt.com

Beginn:

19:00 Uhr - ab 18:30 Uhr Eintreffen der Gäste

Anmeldeschluss: 17.04.2013

Details

Es ist ganz einfach. Egal in welcher Branche wir arbeiten, wir haben eines gemeinsam: Wir haben Kunden. Und diese Kunden gilt es, immer wieder zu bedienen, zu binden und – hoffentlich – zu begeistern. Aber wie schaffen wir das immer wieder? Gerade in einer Zeit, in der scheinbar das Geschäft primär preisgetrieben ist. Wie kann ich als Unternehmer meinen Wettbewerbern gegenüber einen Wissensvorsprung erringen, was das Verständnis und die Bedarfe der Kunden angeht? 

Dr. Hans Günter Boldt, Inhaber des Beratungsunternehmens „Innovationsbüro Dr. Boldt“, gibt in seinem Referat Einblicke, wie Kunden in der Konsumgüterindustrie eingebunden werden und wie eine Übertragung auf den Mittelstand möglich ist.

Als Inhaber seines Unternehmens, das er im Jahr 2006 gegründet hat, versteht sich Dr. Boldt als „Anwalt für Ideen“, der mit „Passion für Innovation“ für die Produkte und Serviceleistungen von morgen und übermorgen arbeitet. Vor dem Start seines eigenen Unternehmens zählen Konsumgüterkonzerne wie Procter & Gamble und Kimberly-Clark als auch mittelständisch geprägte Unternehmen, wie Melitta Haushaltsprodukte und die deutschen SiSi-Werke, zu seinen Stationen. Dr. Boldt ist außerdem Referent der IHK zu Themen des Innovationsmanagements.

Holen Sie sich Ihren Wissensvorsprung gegenüber dem Wettbewerb!

 Angaben zu Ihnen: 


 Angaben zum Empfänger: 



Die Datenschutzbestimmungen mit den Informationen nach Art. 13 DS-GVO habe ich zur Kenntnis genommen.
* Pflichtfelder