Sie befinden sich hier: 
MC-Mittelhessen.de / Veranstaltung empfehlen

» Ich möchte folgende Veranstaltung empfehlen!

Referat – 26.10.2017

Museum für Kommunikation: Kommunikation im Wandel der Zeit - kunstvoll in Szene gesetzt
(nur für Mitglieder, begrenztes Platzkontingent)
Referent(In):

-

Firma:

Museum für Kommunikation Frankfurt

Internet:

www.mfk-frankfurt.de

Veranstaltungsort:

Museum für Kommunikation Frankfurt
Schaumainkai 53
60596 Frankfurt am Main

Beginn:

19:00 Uhr (Get-together 18:15 Uhr)

Anmeldeschluss: 18.10.2017

Details


Wie gelingt Kommunikation? Welche Methoden und Instrumente stehen ihr zur Verfügung? Diesen Fragen und den Herausforderungen der sich stetig wandelnden Informationsgesellschaft stellt sich das Frankfurter Museum für Kommunikation. 

Im mehrfach preisgekrönten Museumsbau erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Geschichte der Kommunikation. Als Besonderheiten gelten die Abteilung Kommunikation und Kunst. In der Dauerausstellung „Medien erzählen Geschichte(n)“ können auf 2.500 qm die Entwicklung der Kommunikation erlebt werden. Von der Buschtrommel über die Postkutsche bis zum Internet sind zahlreiche Schätze der Post- und Telekommunikationsgeschichte zu entdecken. 

1958 als Bundespostmuseum gegründet, gehört es zu den ältesten Museen am Frankfurter Mainufer. Als Museum für Kommunikation bezog es 1990 den transparenten und offenen Neubau, der auf vier Geschossen zu Entdeckungsreisen einlädt. 

Zu unserem geselligen Event laden wir unsere Mitglieder mit Partner ein (bei einer Firmenmitgliedschaft C ist eine Person aus dem Unternehmen mit Partner zugelassen). Freuen Sie sich auf eine Führung mit faszinierenden Inhalten und spannende Wissensvermittlung – Entdecken Sie das Museum für Kommunikation. 

 

Ablauf: 

18:15 Uhr: Get-together bei Häppchen und Getränken
19:00 Uhr: Begrüßung
19:15 Uhr: Führung durch die Dauerausstellung zum Thema „Mediengeschichten neu erzählt!“
20:15 Uhr: Networking im Museumscafé bei Häppchen und Getränken
20:30 Uhr: Es besteht die Möglichkeit, das restliche Museum auf freiwilliger Basis zu erkunden.
22:00 Uhr: Ausklang des Abends

 

Parkplätze:

An Parkmöglichkeiten empfiehlt das Museum eines von drei Parkhäusern in der Umgebung zu benutzen, die Sie auf diesem Plan einsehen können. 

 Angaben zu Ihnen: 


 Angaben zum Empfänger: 



* Pflichtfelder