Sie befinden sich hier: 
MC-Mittelhessen.de / Veranstaltung

» Veranstaltung

Best Practice – 29.08.2017

Best Practice: Aktiver Austausch zu aktuellen Marketing-Themen
  • nur für Mitglieder
Referent(In):

Marketingverantwortliche aus unserem Club

Firma:

-

Internet: -
Veranstaltungsort:

Blattform Wetzlar
Christian-Kremp-Str. 10 a
35578 Wetzlar
www.blattform-wetzlar.de 

Beginn:

19:00 Uhr (Get-together 18:30 Uhr)

Anmeldeschluss: 24.08.2017

Details

Diese neue Veranstaltungsreihe, die wir zu unserem 25jährigen Jubiläum ins Leben rufen, hat nur ein Ziel: Erfolgreiche Marketingmaßnahmen aus den Mitgliedsunternehmen in einer lockeren Atmosphäre anderen Mitgliedern hautnah vorzustellen. 

Denn: Bei einer guten Verkaufsaktion, einer Social-Media-Kampagne, einer Produkteinführung, einem Messestand- oder Eventkonzept, bei Produkt-und Imagefilmen oder auch z. B. der Neukonzipierung des Internetauftritts ist oft nicht das jeweilige Produkt entscheidend, sondern die Idee sowie der treffende Ansatz, mit dem man die Zielgruppe erreicht und dies zu einer positiven Interaktion führt. Hier bieten wir mit dieser neuen Veranstaltungsreihe einen aktiven Best-Practice-Ideenaustausch in einer schönen Event-Location mit kleinen Gaumenfreuden und Getränken. 

Mit diesem neuen Format sprechen wir gezielt Marketingverantwortliche an, wollen sie gemeinsam „an einen Tisch bringen“ und einen direkten Austausch mit Gleichgesinnten ermöglichen. Damit möchten wir einen klaren Mehrwehrt für alle Mitgliedsunternehmen schaffen.

 

Themen, die für unsere Vortragsveranstaltung mit angeregter Diskussion vorgesehen sind:

 

Klein, aber erfolgreich – mit Verve und Kundenfokussierung zum Internet-Branchenprimus

Mit: Oliver Pauly, Geschäftsführer Marketing & Business Development bei tripuls am Projektbeispiel www.ab-in-die-BOX.de 

Im E-Commerce-Umfeld dominieren inzwischen neben Amazon in vielen Branchen große Online-Platzhirsche mit Millionen-Budgets den Markt.

Zunehmend chancenlos erscheinen da kleinere Internet-Neueinsteiger, die ohne Erfahrung im Distanzhandel, ohne Markenbekanntheit und mit fehlendem Vertriebs-Netzwerk eine Unternehmung wagen. Insbesondere dann, wenn man als traditionelles Kunststoff-Spritzgussunternehmen mit ca. 10 Mitarbeitern auch noch eine Handvoll eigener Produkte im gesättigten Markt für Lager- und Sortiersysteme etablieren möchte. 

Und dennoch - ganz nach dem Motto „Du hast keine Chance – also nutze sie!“ gelang es dem Unternehmen ab-in-die-BOX.de die vermeintlichen Wettbewerbsnachteile ins Gegenteil zu drehen. Wie das mit einem innovativem Onlineshop-Konzept gelang und welchen Beitrag dazu die Design-Thinking-Methode lieferte, stellt Ihnen Oliver Pauly vor.

 

 

Low Budget Marketing – mit Weltrekorden und Crowdfunding den Bekanntheitsgrad erhöhen

Mit: Christoph Seipp, Firmengründer www.mykolter.de 

Ein echter Erfahrungsbericht über Erfolge aber auch Misserfolge von dem Firmengründer Christoph Seipp im Rahmen seiner Mission „Kolter“ in ganz Deutschland als Geschenk bekannt zu machen – hochdeutsch auch Decke genannt. Marketing bedeutet neue Wege zu beschreiten. Bei der Weiterentwicklung des eigenen Produktportfolios oder zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades einer Unternehmung, einer Marke und eines urhessischen Begriffs. So kurbelt man das Empfehlungsmarketing für hochqualitative Produkte „Made in Germany“ an. Ideen und Einsatzwille sind alles. Das kann super laufen, aber scheitern gehört auch dazu. Der authentische Erfahrungsbericht über Low Budget Marketing von Christoph Seipp liefert spannende Impulse.

Freuen Sie sich hierauf

30.01.2019

Michael Praetorius: Mit YouTube Marketing zu mehr Sichtbarkeit und Performance

26.02.2019

Weiss Technik - Technische Kommunikation: Die Mischung macht´s!

12.03.2019

NACHHOLTERMIN | Benjamin Schulz: Die Lüge der Markenbotschafter - mehr als das Logo am Hemdkragen

10.04.2019

Ferrero - Ein Familienunternehmen mit sozialer Verantwortung
(begrenztes Platzkontingent)

11.05.2019

FC Gießen – Entstehung, Entwicklung und strategische Ausrichtung
(begrenztes Platzkontingent)

18.06.2019

Best Practice: Aktiver Austausch zu aktuellen Marketing-Themen
(nur für Mitglieder)